“Social Selling —
Wie du es nutzen kannst

“Social Sel­ling —
Wie du es nut­zen kannst

“Social Sel­ling —
Wie du es nut­zen kannst

Was ist Social Selling?

In die­sem Bei­trag beschäf­ti­gen wir uns mit dem Social Sel­ling, also der Neu­kun­den­ge­win­nung über die sozia­len Medien.

Beim Social Sel­ling geht es dar­um, dass Du dir mit Hil­fe Dei­nes geschäft­li­chen Online-Pro­fils in den sozia­len Medi­en einen Namen machst, um Dei­ne Sales-Pipe­line mit den rich­ti­gen Inter­es­sen­ten sowie rele­van­ten Infor­ma­tio­nen und Kon­tak­ten zu fül­len. Es geht also dar­um, dass Du Recher­che betreibst, um Geschäfts­kon­tak­te oder Kun­den­be­zie­hun­gen in den sozia­len Medi­en auf­zu­neh­men und zu pfle­gen. Dein Ziel soll­te dabei sein, enge Kun­den­kon­tak­te zu knüp­fen und einen lang­fris­ti­gen Mehr­wert­für dein Busi­ness zu schaffen.

Wel­che Vor­tei­le bie­tet Social Selling?

Social Sel­ling bie­tet gegen­über des tra­di­tio­nel­len Ver­triebs­pro­zes­ses, der im wesent­li­chen über Kalt­ak­qui­se funk­tio­niert, ent­schei­den­de Vor­tei­le. Social Sel­ling ermög­licht es Dei­nen poten­ti­el­len Inter­es­sen­ten, sich gründ­lich zu infor­mie­ren, um her­aus­zu­fin­den, ob es sich lohnt Dei­ne Pro­duk­te oder Dienst­lei­tun­gen zu kau­fen. Hier­bei muss der Inter­es­sent nicht nur Die als Ver­triebs­per­son ver­trau­en, son­dern auch von Dei­nem ange­bo­te­nen Pro­dukt über­zeugt sein. Durch Social Sel­ling kannst Du über Dein aus­ge­feil­tes Pro­fil Dei­ne Bekannt­heit bei poten­zi­el­len Kun­den stei­gern und — ganz wich­tig — Ver­trau­en schaf­fen. So kannst Du einer­seits die Bezie­hun­gen zu den Inter­es­sen­ten stär­ken und auch deren Akti­vi­tä­ten in den sozia­len Medi­en mitverfolgen.

Wie kannst Du nun aber mit Social Sel­ling Erfolg haben? Dazu soll­test du bestimm­te Din­ge beach­ten, auf die wir nun eingehen.

ehen wir davon aus, dass Du dein Pro­fil in den sozia­len Netz­wer­ken auf­ge­baut hast. Nun musst Du dir zunächst eine Basis schaf­fen. Um die­se zu bekom­men, musst Du regel­mä­ßig Inhal­te ver­öf­fent­li­chen und tei­len, um schli­wß­lich dei­ne Bekannt­heit zu stei­gern und dei­ne Ziel­gru­pee auf­zu­bau­en und hal­ten zu können. 

Ganz wich­tig für dei­nen Erfolg ist, dass Du nicht in der Beob­ach­ter­rol­le ver­harrst, son­dern mit dei­ner Ziel­grup­pe inter­agierst. Das erreichst Du durch die Teil­nah­me an Dis­kus­sio­nen in die Du selbst span­nen­de Bei­trä­ge ein­bringst, um neue Kon­ta­ke zu knüpfen.

Hast Du dir dei­ne Fan­ge­mein­de auf­ge­baut, soll­test Du die­se auch off­line tref­fen. Nut­ze dafür zum Bei­spiel Ver­an­stal­tun­gen, die ihr bei­de besuchst. Weche das sind, erfährst Du ja prak­ti­scher­wei­se über das Pro­fil dei­ner Kontakte.

Schließ­lich soll­test Du Social Sel­ling Tools nut­zen, um Dei­ne Kon­tak­te und deren Wün­schen ken­nen­zu­ler­nen, neue Kon­tak­te zu fin­den und Dei­ne Erfol­ge zu überprüfen.

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs­ge­spräch mit Tim!

Tim Weisheit Tim mit Finger zeigend

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs­ge­spräch mit Tim!

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs-
gespräch mit Tim!

Du soll­test dir natür­lich auch die Fra­ge stel­len, in wel­chen sozia­len Netz­wer­ken Du prä­sent sein willst. Dafür schau­en wir uns nun die bekann­tes­ten sozia­len Netz­wer­ke an.

Begin­nen wir mit dem Zucker­burg-Netz­werk mit dem blau­en Dau­men. Auf Face­book soll­test Du mit per­sön­li­cher Kom­mu­ni­ka­ti­on vor­sich­ti­ger umge­hen, weil die­ses Netz­werk ist sehr pri­vat aus­ge­rich­tet ist und somit Nut­zer nur ungern im pro­fes­sio­nel­len Rah­men über ihr Pro­fil kon­tak­tiert wer­den möch­ten. Den­noch bie­tet Face­book für den B2C-Ver­trieb eine idea­le Platt­form, um die Inter­ak­ti­on mit poten­zi­el­len Kun­den oder Ver­triebs­part­nern zu fördern.

Insta­gram ist wie Face­book in ers­ter Linie ein pri­va­tes Netz­werk. Aller­dings neh­men hier das Influ­en­cer-Mar­ke­ting und Blog­ger-Koope­ra­tio­nen zu und Insta­gram wird geschäft­li­cher. Über die gechick­te Nut­zung von Hash­tags kannst Du hier selbst zum Influ­en­cer wer­den oder dich mit sol­chen aus Dei­ner Bra­na­che verbinden.

Donald Trumps Lieb­lings­netz­werk Twit­ter bie­tet Dir anhand von Twit­ter-Lis­ten für bestimm­te Grup­pen die idea­len Bedin­gun­gen für effek­ti­ves Social Lis­tening.

Lin­kedIn ist vor allem im B2B-Bereich eine effek­ti­ve Social-Sel­ling-Platt­form. Das Por­tal ist inter­na­tio­nal aus­ge­r­idh­tet und steht dür Glaub­wür­dig­keit und Fach­wis­sen. Es hilft Dir, ein Netz­werk von Exper­ten auf­zu­bau­en und Dich in bran­chen­spe­zi­fi­schen Grup­pen zu engagieren.

Das extra Bon­d­on: Lin­kedIn bie­tet mit dem Sales Navi­ga­tor sogar ein eige­nes Social-Sel­ling-Tool, mit dem Du sehen kannst, wie aus­ge­reift Dei­ne Fähig­kei­ten in die­sem Bereich sind.

XING funk­tio­niert ähn­lich wie Lin­kedIn und bewährt sich vor allem im B2B-Bereich als sozia­les Netz­werk. Im Unter­schied zu Lin­kedIn beschränkt sich die­se Platt­form jedoch größ­ten­teils auf den deutsch­spra­chi­gen Raum.

Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 
Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 
Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 

Oh, Du willst schon gehen? Bleib doch bitte noch einen Moment

... und sichere Dir jetzt Deine kostenfreie Business Analyse und steigere nachhaltig Deinen Umsatz durch wirkungsvolle Verkaufspsychologie.

Tim Weisheit Tim mit Telefon
Tim Weisheit Signatur