“Vom Lead zum Profit 1″

“Vom Lead zum Pro­fit 1

“Vom Lead zum Pro­fit 1

Lan­ger Weg zum Profit

In den kom­men­den zwei Blog­bei­trä­gen befas­sen wir uns mit dem Online Mar­ke­ting. Dabei steht im Fokus, wie Du vom Lead zum Pro­fit kommst. Dabei ori­en­tie­re ich mich unter ande­rem am Input des deut­schen Unter­nehms­grün­ders- und bera­ters Felix Thönnessen.

Schritt 1 — Der Lead

Es geht um Online Mar­ke­ting, also dar­um ein Pro­dukt oder eine Dienst­leis­tung im Inter­net zu verkaufen.

Dazu solltst Du dir erst ein­mal dar­über Gedan­ken machen, wel­che Pro­duk­te und/oder Dienst­leis­tun­gen Du auf Dei­ner Web­site ver­kau­fen möchtest.

Dazu ist es wich­tig, dass Du mit der Denk­wei­se ran­gehst, auf Dei­ner Inter­net­sei­te nicht nur zu infor­mie­ren, son­dern so zu agie­ren, dass jeder Besu­cher dei­ner Online­prä­senz auch einen Nut­zen für Dich hat.

Dabei soll­test Du wis­sen, dass Dei­ne Web­site gro­ßes Poten­zi­al über die eigent­li­che, schnö­de Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on hin­aus hat. Dein Ziel soll­te es sein, den Groß­teil der Web­site-Besu­cher auch zu Käu­fern oder neu­en inter­es­san­ten Kon­tak­ten zu machen. Ein rei­ner Besuch auf Dei­ner Web­site ist nett, Mehr­wert bringt der Dir aber nicht. Der Fach­be­griff für die­sen Mehr­wert im Online Mar­ke­ting lau­tet Lead.

Um die rich­ti­gen Leads zu erhal­ten, musst Du dir, wie eben kurz schon ange­deu­tet, sicher sein, was Du mit Dei­ner Inter­net­prä­senz errei­chen möch­test. Das kann zum Bei­spiel sein, dass Du Wis­sen oder Infor­ma­tio­nen preis­ge­ben und ver­mit­teln möch­test oder eben das Ziel, etwas zu verkaufen.

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs­ge­spräch mit Tim!

Tim Weisheit Tim mit Finger zeigend

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs­ge­spräch mit Tim!

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs-
gespräch mit Tim!

Leads erhälst Du dadurch, indem Du die Web­site-Besu­cher dazu ani­mierst, ihre Kon­takt­da­ten gegen Mehr­wer­te auf Dei­ner Prä­senz zu tauschen.

Das kannst Du über ein klas­si­sches Kon­takt­for­mu­lar errei­chen oder auch gleich über einen gan­zen Ver­kaufs­vor­gang. Dabei muss dein Mehr­wert wirk­lich so gut sein, dass die Besu­cher ihre Daten im Zeit­al­ter erhöh­ter Daten­sen­si­bi­li­tät dir auch im Tausch überlassen.

Eine Mög­lich­keit ist es, dass Du Infor­ma­tio­nen mit der Mög­lich­kei­ten Daten zu hin­ter­las­sen ver­knüpfst. Ein Bei­spiel: Du stellst Dein Pro­dukt kurz und knapp vor und baust die Mög­lich­keit ein, über ein Kon­akt­for­mu­lar noch mehr Infor­ma­tio­nen zu bekom­men. (“Sie wol­len noch mehr wiss­sen, dann schrei­ben Sie mir eine Mail, rufen uns an oder fül­len die­ses Kon­takt­for­mu­lar aus”. Das heißt nicht, dass Du jede Unter­sei­te dei­ner Web­site mit For­mu­la­ren zukleis­tern sollst. Die­se Plat­zie­rung soll­te schon sinn­voll sein.

Das heißt, dass die Zei­ten der ein­di­men­sio­na­len Web­sites mit denen Du ein­fach nur Infor­ma­tio­nen nach außen trägst, vor­bei sein sollte.

Wich­tig ist, dass Du dann aber auch in eine wirk­lich inter­ak­ti­on mit den Men­schen trittst. Es bringt nichts, wenn Du sie zur Inter­ak­ti­on auf­for­derst und dann nicht antwortest.

Genau­so wich­tig ist es dann aber auch, dass Du genau fest­hältst, was die Leu­te inter­es­siert hat. So schaffst Du näm­lich auch gleich wie­der Mehr­wert für dich. Stich­wort Tracking.

Anhand die­ser Daten kannst Du dann auch Dei­ne Web­site opti­mie­ren, um den Besu­chern, das best­mög­li­che Erleb­nis zu ermög­li­chen und somit auch wie­der Kauf­an­rei­ze zu setzen.

Im nächs­ten Blog­bei­trag erklä­re ich Dir dann unter ande­rem nütz­li­che Tools für ein sol­ches Tracking.

Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 
Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 
Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 

Oh, Du willst schon gehen? Bleib doch bitte noch einen Moment

... und sichere Dir jetzt Deine kostenfreie Business Analyse und steigere nachhaltig Deinen Umsatz durch wirkungsvolle Verkaufspsychologie.

Tim Weisheit Tim mit Telefon
Tim Weisheit Signatur