“Kundenbindung 1

“Kun­den­bin­dung 1

“Kun­den­bin­dung 1

Weg zur Stammkundschaft

In den kom­men­den bei­den Blog­bei­trä­gen beschäf­ti­gen wir uns mit dem The­ma Kun­den­bin­dung. Die­se ist ein ganz wich­ti­ger Fak­tor auf dem Weg zum Dei­nem Erfolg. Mit mei­nen Tipps wirst Du es schaf­fen für dein Unter­neh­men Kun­den erfolg­reich zu bin­den und so noch mehr Geld zu verdienen!

Zau­ber­wort Bindung

Kun­den­ge­win­nung ist das eine, Kun­den­bin­dung das ande­re. Es geht also dar­um, dei­ne Kun­den zum regel­mä­ßi­gen Geschäf­ten mit Dir zu bewe­gen und deren Abwan­de­rung zur Kon­kur­renz zu verhindern.

Um das zu schaf­fen, musst Du Ideen ent­wi­ckeln, um Kun­den län­ger zu bin­den und even­tu­ell auch sol­che erneut von Dir zu über­zeu­gen, die eigent­lich schon nach einem ein­ma­li­gen Geschäft mit Dir zufrie­den waren.

Schau­en wir uns jetzt an, wie Du das schaf­fen kannst.

Neu­kun­den­ge­win­nung ist schön und rich­tig. Du soll­test Dei­ne gan­ze Ener­gie aber nicht nur da hin­ein ste­cken. Auch Dei­ne bis­he­ri­gen Kun­den ver­die­nen einen Teil Dei­ner Aufmerksamkeit.

Um die­se bei Dir zu hal­ten, kannst du bei­spiels­wei­se einen News­let­ter auf­le­gen. Dar­in infor­mierst Du dei­ne bis­he­ri­gen Kun­den stän­dig über Neue­run­gen bei Dei­nem Ange­bot. Ach­te dabei dar­auf, dass Du dar­in aber auch Mehr­wer­te lie­ferst. Dabei könn­te es in bestimm­ten Fäl­len auch sinn­voll sein, den News­let­ter auf einen bestimm­ten Kun­den maßzuschneidern.

Um das wie­der­um leis­ten zu kön­nen, musst Du mög­lichst vie­le Infor­ma­tio­nen über Dei­ne Kun­den sam­meln. Ein Cus­to­mer Rela­ti­ons­hip Manage­ment (CRM) Sys­tem kann dir dabei hel­fen. Mit des­sen Hil­fe kannst Du dein Ver­hält­nis zu Dei­nem Kun­den regeln. Die gesam­mel­ten Daten kön­nen man­nig­fal­tig sein. Aber auch hier soll­test Du dir beson­de­re Daten zu mer­ken. Dazu zählt etwa das Geburts­da­tum des Kun­den. Eine Glück­wunsch­nach­richt an des­sen Ehren­tag kannst du näm­lich auch super mit den neu­es­ten Infor­ma­tio­nen zu Dei­nen Pro­duk­ten ver­bin­den. Mit Dei­nem Gruß sug­ge­rierst Du dem Kun­den Aner­ken­nung und die kann sprich­wört­lich Gold wert sein.

Einen ähn­li­chen Effekt erreichst Du auch mit einer Dan­kes­kar­te oder Dan­kes­mail. Für ein Dan­ke gibt es ver­schie­de Anläs­se. Fin­de her­aus, wann es bei Dei­nen Kun­den ange­bracht ist. Der Kun­de erhält dadurch viel­leicht auch einen Aha-Effekt und spei­chert dich extra fest ab. Dann fällt es ihm auch schwe­rer, sich wie­der von Dir zu lösen.

Neben klei­ne­ren Auf­merk­sam­kei­ten auf dem anala­gen oder digi­ta­len Post­weg, kannst Du Dei­nen Kun­den natür­lich auch mal ein Paket schicken.

Dar­in las­sen sich auch wun­der­bar Pro­ben dei­ner neu­es­ten Pro­duk­te oder ent­spre­chen­de Bro­schü­ren neben den Goo­dies plat­zie­ren. Du kannst, musst aber die Pake­te aber nicht selbst packen und ver­schi­cken. Es gibt online eini­ge Anbie­ter, die dir die­se Arbeit gern abneh­men werden.

Aber auch hier gilt es, dass Du dir eini­ge Daten Dei­ner Kun­den mer­ken soll­test. Anlass­be­zo­ge­ne Auf­merk­sam­kei­ten (Geburts­tag, Jubi­lä­ums­tag der Fir­ma) haben näm­lich auch den Effekt, dass der Kun­de erkennt, wie gut Du ihm zuge­hört hast. Frei nach dem Mot­to: “Der weiß, wann ich Geburts­tag habe, der gefällt mir”.

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs­ge­spräch mit Tim!

Tim Weisheit Tim mit Finger zeigend

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs­ge­spräch mit Tim!

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs-
gespräch mit Tim!

Eine wei­te­re Mög­lich­keit zur Kun­den­bin­dung ist ein Bonus- oder Treu­e­sys­tem. Schau doch mal in dei­ner Geld­bör­se nach, wie vie­el Plas­tik­kar­ten von Bonus­sys­te­men Du da hast. Bestimmt ein paar, oder? Und klin­gelt es da bei Dir? War­um soll­test nicht auch Du ein sol­ches Sys­tem für Dei­ne Kun­den einführen?

Das heißt nicht, dass Du nun ein umfas­sen­des Bonus­sys­tem für all Dei­ne Kun­den auf­set­zen musst. Es kann auch sinn­voll sein, geziel­te Boni für ein­zel­ne Kun­den aus­zu­lo­ben. Wie genau Du das umset­zen kannst, hängt auch immer von Dei­nem Pro­dukt ab. Ver­kaufst Du Maschi­nen, dann ist es wohl sinn­voll Rabatt auf die nächs­ten Maschi­nen zu geben. Bie­test du eine App an, so kannst Du ab einem bestimm­ten Punkt Nach­läs­se auf In-App-Käu­fe geben.

Bonus­sys­te­me kön­nen auch süch­tig machen. Da kannst Du dir im posi­ti­ven Sin­ne zu Nut­zen machen. Viel­leicht kauft der ein oder ande­re Kun­de näm­lich extra bei Dir mehr­fach ein, um die nächs­te Stu­fe im Bonus­sys­tem und damit höhe­re Beloh­nun­gen zu errei­chen. Die­ses Prin­zip gibt es unter ande­rem bei den Viel­flie­ger­mei­len oder auch bei pri­va­ten Blutspendediensten.

Du kennst nun eini­ge Tipps, um die Bin­dung an Dei­ne Kun­den zu inten­si­vie­ren. Pro­bie­re ein­fach aus, was davon dich wei­ter­bringt. Für Nach­fra­gen ste­he ich Dir auch gern zur Verfügung. 

Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 
Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 
Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 

Oh, Du willst schon gehen? Bleib doch bitte noch einen Moment

... und sichere Dir jetzt Deine kostenfreie Business Analyse und steigere nachhaltig Deinen Umsatz durch wirkungsvolle Verkaufspsychologie.

Tim Weisheit Tim mit Telefon
Tim Weisheit Signatur