“Die 6 wichtigsten Gründerregeln

“Die 6 wich­tigs­ten Grün­der­re­geln

“Die 6 wich­tigs­ten Grün­der­re­geln

Dein Start in 2021

Wenn Du 2021 end­lich los­le­gen, selbst­stän­dig sein willst, Dein Busi­ness auf­bau­en möch­test und mit Dei­ner Mar­ke durch­star­ten möch­test, gibt es zahl­rei­che Din­ge zu beach­ten! Aus eige­ner Erfah­rung, kommt es vor allem auf 6 wich­ti­ge Regeln an, die ich Dir in die­sem Blog­bei­trag auf­zei­ge. Beach­te die­se Regeln und ich garan­tie­re Dir, dass Du Dein eige­nes Busi­ness erfolg­reich auf­bau­en wirst!

6 Schrit­te zum Erfolg

Also dann, los geht es. Wen­de die fol­gen­den 6 Regeln an und Du bist auf dem rich­ti­gen Weg zum Erfolg.

1. Eigene Idee testen

Du kannst die, aus Dei­ner Über­zeu­gung, noch so bes­te Idee haben. Aller­dings heißt das nicht, dass Dei­ne Idee, dein Pro­dukt, da drau­ßen gebraucht wird. Ergo soll­test Du die­se testen.

Dafür ste­hen Dir heut­zu­ta­ge vie­le Mög­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung. Zu aller­s­erst soll­test Du mit Men­schen spre­chen, die Dei­ner Ziel­grup­pe ent­spre­chen und die­se fra­gen, wie ihnen Dein Pro­dukt gefällt. Stel­le Dich dabei offen der Kri­tik, auch wenn die­se viel­leicht schmerz­haft aus­fällt. Suche Dir dabei aber unbe­dingt Gesprächs­part­ner außer­halb Dei­nes Freun­des- und Fami­li­en­krei­ses, um ganz sicher ehr­li­che Kri­tik zu bekom­men. Genau­so soll­test Du aber auch das Gespräch suchen mit Men­schen, die Dein Pro­dukt nie­mals kau­fen wür­den. Die­se soll­test Du fra­gen, war­um sie nicht an Dei­nem Pro­dukt inter­es­siert sind.

So erhältst Du aus die­sen Gesprä­chen viel­leicht auch Ideen für Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge, die Du nut­zen kannst, bevor Du an den Markt gehst.

2. Fokus auf den Verkauf

Du soll­test natür­lich gro­ßen Wert auf den Ver­kauf Dei­nes Pro­duk­tes legen. Dafür musst Du dich schlau machen, dar­über wie der Ver­trieb funk­tio­niert. Das kannst Du dir über Schu­lun­gen, Bücher oder auch Online­recher­chen aneignen.

Alter­na­tiv kannst Du dir naüt­r­lich auch einen Ver­trieb­ler an Bord holen, der die­se Auf­ga­be für Dich über­nimmt. Zum Ver­kauf gehört natür­lich auch Geschick, um den bes­ten Erlös erzie­len zu kön­nen. Du willst ja schließ­lich Geld mit Dei­nen Pro­duk­ten verdienen.

3. Solide Finanzierungsstruktur

Die­se ist so wich­tig, um zu ver­hin­dern, dass Dir mit­ten­drin das Geld aus­geht. Ergo soll­test Du dich unbe­dingt damit befas­sen und auch pro­fes­sio­nel­len Rat ein­ho­len. Es bringt gar nichts, wenn Du voll moti­viert star­test und dir dann das Geld aus­geht. Dann war alles nur ver­ge­be­ne Lie­bes­müh. Schließ­lich brauchst Du auch immer genü­gend Geld, um Dei­nen Ver­trieb (Punkt 2) voranzubringen.

Geld­ge­ber kannst Du dir man­nig­fal­tig orga­ni­sie­ren. Von Ban­ken, über Pri­vat­in­ves­to­ren und Crowd­foun­ding bis hin zu Gön­nern. Mach Dich mal schlau und such die bes­te Lösung für Dich her­aus. Online gibt es auch diver­se Vor­la­gen für eine soli­de Finanzkalkulation.

4. Denke aus der Sicht des Kunden

Stell Dir ein­fach vor, Du willst Dei­ne eige­nen Pro­duk­te kau­fen. Also über­le­ge Dir, was Dich vom einem Kauf abhal­ten oder was Dich davon über­zeu­gen könn­te. Um das erfolg­reich simu­lie­ren zu kön­nen,  soll­test Du natür­lich auch Dei­ne Ziel­grup­pe ken­nen, um aus deren Per­spek­ti­ve den­ken zu können.

So fin­dest Du auch her­aus, ob Du dei­ne Ziel­grup­pe in Dei­nem Busi­ness­plan rich­tig beschrei­ben hast oder, ob Du hier noch ein­mal Anpas­sun­gen vor­neh­men solltest.

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs­ge­spräch mit Tim!

Tim Weisheit Tim mit Finger zeigend

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs­ge­spräch mit Tim!

Erfah­re, wie wir Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie in über 20 Bran­chen erfolg­reich ein­set­zen und den Umsatz nach­hal­tig stei­gern. Ver­ein­ba­re jetzt Dein unver­bind­li­ches und kos­ten­lo­ses Bera­tungs-
gespräch mit Tim!

5. Analysiere Deinen Markt

Wenn Du dei­nen Markt nicht kennst, kannst Du auch kei­nen Erfolg haben. Du musst also Dei­nen Markt ergrün­den, um schließ­lich auch Kun­den gene­rie­ren zu kön­nen. Dafür musst Du den Markt ver­ste­hen und auch des­sen Ent­wid­klung im Auge behalten.

Dazu gehört auch, dass Du dei­ne Kon­kur­ren­ten und deren Prei­se und bes­ten­falls auch schon deren Ver­triebs­an­satz kennst.

6. Sei entwicklungsbereit

Du soll­test natür­lich auch in Dei­ner Ent­wick­lung nicht sta­gnie­ren und bereit sein, immer wei­ter vor­an­zu­kom­men. Du solltst also immer schau­en, an wel­chen Punk­ten Du dein Unter­neh­men opti­mie­ren kannst. Sei offen für neue The­men und Ein­flüs­se. So wirst Du gemein­sam mit dem Markt auch wachsen. 

Nun hast Du die­sen Leit­fa­den aus den 6 wich­tigs­ten Punk­ten, um erfolg­reich Dein Busi­ness star­ten zu können.

Dabei ist es natür­lich nur eine gro­be Ori­en­tie­rung. Dei­ne tat­säch­li­che Unter­neh­mens­ent­wick­lung hängt natür­lich von vie­len Fak­to­ren ab.

Lass mich auch wie­der gern an Dei­nen Erfah­run­gen teil­ha­ben. Hast Du viel­leicht schon ein Unger­neh­men gegrün­det oder willst jetzt damit star­ten? Ich betreue Dich gern dabei. Schreib mir einfach.

Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 
Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 
Tim Weisheit (Autor)

Tim Weisheit (Autor)

Tim ist Social Media Exper­te und hat sich auf die Berei­che Ver­kaufs­psy­cho­lo­gie und Social Sel­ling spe­zia­li­siert. Mit psy­cho­lo­gi­schem Know-How und sei­ner ganz­heit­li­chen Online Mar­ke­ting Stra­te­gie ver­hilft er Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern zu mehr Sicht­bar­keit, Reich­wei­te und Umsatz im Inter­net, damit Zeit gespart und Ner­ven geschont wer­den. Als aus­ge­bil­de­ter Pro­jekt­lei­ter und UX Desi­gner und doziert er unter ande­rem am COMCAVE.COLLEGE zu den The­men E‑Commerce, Mar­ke­ting und Pro­jekt­ma­nage­ment. Mit einem kla­ren vier­stu­fi­gen Kon­zept hilft er so bran­chen­über­grei­fend Selbst­stän­di­gen und Unter­neh­mern online in die Sicht­bar­keit zu kom­men und mit Hil­fe von wirk­sa­men ver­kaufs­psy­cho­lo­gi­schen Maß­nah­men ihre Umsät­ze zu stei­gern und zu ska­lie­ren. Wenn Du Dich davon ange­spro­chen fühlst, dann beglei­tet er Dich ger­ne auf dem Weg zum Auf­bau eines nach­hal­tig pro­fi­ta­blen Online Busi­ness durch psy­cho­lo­gisch fun­dier­tes Mar­ke­ting Know-How. 

Oh, Du willst schon gehen? Bleib doch bitte noch einen Moment

... und sichere Dir jetzt Deine kostenfreie Business Analyse und steigere nachhaltig Deinen Umsatz durch wirkungsvolle Verkaufspsychologie.

Tim Weisheit Tim mit Telefon
Tim Weisheit Signatur